Wenn dieser Medientipp nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte auf folgenden Link:
http://medientipps.baobab.at

 

Filmtipp BAOBAB KW 21-2018 (21.05.2018 bis 27.05.2018)

[briefanrede]

 

BAOBAB wertet jede Woche das Fernseh- und Kinoprogramm nach Filmen zu entwicklungspolitischen Themen aus. Wir stellen diese Filmtipps als wöchentliche kostenlose Serviceleistung zur Verfügung.

 

Unsere Tipps berücksichtigen Arte, 3sat, ORF 1, ORF 2, ORF III, SRF 1, SRF 2, SRF infoARD, ZDF und PHOENIX.

 

Falls Sie die Filmtipps nicht mehr beziehen wollen, klicken Sie hier oder schicken Sie uns bitte eine E-Mail an service@baobab.at.

 

Unser YouTube Channel bietet von BAOBAB empfohlene internationale Kurzfilme. Viel Spaß beim Sichten der Playlisten!

 

Freundliche Grüße,

Philipp Frenzel

 
Fernsehtipps  
Montag, 21.05.

Re: Gekaufte Bräute - Bulgariens Roma-Heiratsmarkt

Reportage, DEU, 2017

 

Welcher ist der aufregendste Tag im Leben junger Roma vom Clan der Kalajdzii, tief im Südosten Bulgariens? Der Brautmarkt am Kloster Bachkovo! Nur dort dürfen sie nach Herzenslust flirten und mehr als das: Für die jungen Frauen werden dort zahlungskräftige Ehemänner gesucht, die unbedingt Kalajdzii sein müssen. „ARTE Re:“ berichtet über eine Tradition, die immer mehr in Gefahr gerät.

 

ARTE, 19:40 - 20:10 Uhr

Dienstag, 22.05.

Rebellisch oder unpolitisch? - Protestgeneration 2018

Dokumentation, DEU, 2018

 

50 Jahre ist es her, dass die Studenten in Europa und den USA auf die Straße gingen und viele glaubten, die Revolution stehe vor der Tür. Heute sieht man ein Erstarken der Rechten, mit Trump, Brexit und AfD, dazu die globale Bedrohung durch den Klimawandel. Wie steht es also um das politische Engagement der jungen Menschen in Europa heute, 50 Jahre danach? Was können sie vom Erbe der 68er für sich übernehmen? Brauchen wir eine neue Protestgeneration in Europa 2018? Der Dokumentarfilm untersucht den Stand der Protestbewegungen in Spanien und Frankreich – und schaut sich in Deutschland um.

 

ARTE, 23:30 - 00:22 Uhr

Samstag, 26.05.

Mit offenen Karten - Libyen, die Gründe für das Chaos

Magazin, FRA, 2018

 

Seit dem Sturz Gaddafis im Jahr 2011 versinkt Libyen im Chaos. Nun wollen die Vereinten Nationen den Weg für Wahlen bereiten, um die politische Lage zu stabilisieren. Doch der Weg dorthin ist noch lang. „Mit offenen Karten“ beleuchtet den komplexen Konflikt, unter dem das Land seit dem arabischen Frühling leidet, und betrachtet die Rolle der verschiedenen Akteure.

 

ARTE, 10:40 - 10:52 Uhr

Mein Geld tut Gutes - Nachhaltiges Sparen und Finanzieren

Dokumentation, DEU, 2018

 

Jeder Euro, den wir auf der Bank liegen haben, wird von den Geldhäusern investiert: Umweltschutz und Menschenrechte spielen dabei gewöhnlich kaum eine Rolle. Doch es geht auch anders.

 

ZDF, 17:35 - 18:05 Uhr

Sonntag, 27.05.

Tele-Akademie - Prof. Dr. Randolf Rausch: Wie knapp wird unser Wasser? Eine Analyse der Weltwassersituation

Bildungsprogramm, DEU, 2018

 

Die Wüsten rücken vor, die Grundwasserspiegel sinken, Flüsse und Seen trocknen aus, und unser Trinkwasser wird knapp: Schreckensmeldungen zum Thema Wasser sind fast alltäglich. Sie münden in Warnungen vor einer weltweiten Wasserkrise und vor Kriegen um das wichtigste Lebensmittel der Menschheit. Wie seriös sind solche Szenarien? Der Hydrogeologe Randolf Rausch erläutert in seinem "Tele-Akademie"-Vortrag die globale Wassersituation.

 

3SAT, 06:45 - 07:30 Uhr

Surfen, um frei zu sein - Mutige Mädchen in Bangladesch

Dokumentation, GBR, 2017

 

Sie ist 13 Jahre alt, und seitdem Sumi Akter surft, hat sich ihr Leben verändert. Doch Sumi lebt in Bangladesch, und hier herrscht die Meinung, für Frauen gehöre es sich nicht, in der Öffentlichkeit zu surfen. Die konservative, islamische Welt beginnt bereits am Strand. Frauen sollten sich fithalten, sagen die Männer, aber nur in einem Pool, geschützt vor Männerblicken.

 

SRF1, 15:00 - 15:30 Uhr

Massenware Leder - wie natürlich ist es?

Dokumentation, DEU, 2018

 

Schuhe, Polstermöbel, Autositze, Taschen: natürlich am liebsten aus Leder. Doch wie natürlich ist das Leder wirklich? Kaum einer der vielen Fertigungsprozesse ist umweltfreundlich.

 

ZDF, 16:30 - 17:00 Uhr

Baobab auf Youtube  

What about me?

A short film by Etgar Keret & Shira Geffen about a man and his donkey trying to cross a checkpoint in the Israeli desert.

 

In einer der Playlists auf unserem Youtube-Channel

gefördert durch:

Impressum  
BAOBAB
Globales Lernen
Sensengasse 3
1090 Wien
Tel.: +43/1/3193073
Fax: +43/1/3193073-510
email: service@baobab.at
www.baobab.at
DVR-Nr.: 4013104 ZVR: 689430076